Wasserballer empfangen den Duisburger SV 98
5. April 2019
Machbar aber tückisch: Italien, Brasilien und Japan als WM-Kontrahenten
7. April 2019
Alle anzeigen

Hitzige Auftaktniederlage am Waldsee

Die 1. Herren des SV Bayer starten mit einer Niederlage in die Playoff Runde

Gegen den A-Gruppen Vertreter aus Neukölln stand nach dem Spiel am Sonnabend ein 6-11 (1:2, 4:6, 1:1, 0:2) auf der Tafel.

Das Ziel war mit einem guten Spiel in die neu geschaffene Playoff Runde zu starten. Mit der SG

Neukölln Berlin empfingen die Herren vom Waldsee einen alten Bekannten. Die Mannschaft aus Neukölln die zusammen mit dem DSV 98, als eines der beiden A-Gruppen Teams in der Pro-A Aufstiegsrunde vertreten ist, wurde schon zu Anfang als Favorit gehandelt. Da zeitgleich die U18 Bundesliga Mannschaft in Potsdam um den Einzug ins Playoff Halbfinale kämpfte, traten die Herren vom Waldsee nur ersatzgeschwächt an. Auch für Trainer Milos Sekulic, der beide Teams betreut, musste ein Vertreter gefunden werden. Seinen Platz am Beckenrand nahm der Ex-Bundesliga und Nationalspieler Tim Wolthan ein. „Es war mir zunächst eine Freude, auch in der Bundesliga mal wieder ausnahmsweise am Beckenrand zu stehen.“, so Wolthan.

Das Auftaktspiel verlief jedoch nicht zur vollen Zufriedenheit der Uerdinger. In einem hitzigen Spiel,

das von Nervosität und Pech im Abschluss geprägt war, verpassten es die Hausherren Ruhe ins Spiel zu bringen und ihre taktische Linie konsequent zu verfolgen. Vor allem Schlussmann Florian Thom von der SG Neukölln, war für die Bayer Herren nur schwer zu überwinden. Stattdessen wurde die Gangart im Wasser von Viertel zu Viertel immer härter, was nicht zuletzt durch undurchsichtige Schiedsrichter Entscheidungen auf beiden Seiten bekräftigt wurde. Im dritten Viertel wurde zuerst Neuzugang Mateja Loncaric mit einer Rolle aus dem Wasser verwiesen. Wenige Minuten später folgte auch der Ausschluss für Sven Roeßing.

„Heute war sicherlich mehr möglich als das Ergebnis erahnen lässt, nicht zuletzt bedingt durch unsere dünne Spielerdecke. Ich kann Neukölln letztendlich nur zu einem verdienten Sieg gratulieren.“, so Wolthan nach dem Spiel. Im nächsten Spiel der neuen Playoff Liga, reisen die Herren zu den White Sharks nach Hannover.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.