Heidelberg gewinnt „Endspiel“
2. April 2019
U18 mit 6:6-Remis im Hinspiel des Bundesliga-Viertelfinals
4. April 2019
Alle anzeigen

Startschuss im Aufstiegskampf

1. Herren des SV Bayer Uerdingen startet in die Playoffs der B-Gruppe.

Die Herren des SV Bayer Uerdingen treffen im ersten Spiel der Playoff Runde zu Hause auf den A-Gruppen Vertreter aus Neukölln.

Im neuen Spielmodus um die zwei heiß begehrten Plätze in der A-Gruppe, werden nach der offiziellen Hauptrunde, die Plätze 7+8 aus der A-Gruppe, sowie die Plätze 1-4 aus der B-Gruppe in einer neuen Liga aufeinander treffen. Hier werden die Mannschaften in einer normalen Runde mit Hin- und Rückspielen, die beiden Aufsteiger unter sich ermitteln. Als Vertreter der A-Gruppe kämpfen Neukölln und der DSV 98 um den Verbleib in der spielhöheren Klasse. Neben den Herren vom Waldsee, die die Hauptrunde der B-Gruppe auf dem dritten Rang beenden konnten, gesellen sich die Mannschaften aus Hannover, Ludwigsburg und Köln als Vertreter der B-Gruppe dazu.

Im ersten Spiel der Aufstiegsrunde, wird das Team um Trainer Milos Sekulic auf die Mannschaft der SG Neukölln Berlin treffen. Das Spiel wird am Samstag im heimischen Aquadome ausgetragen. Für die Herren vom Waldsee wird das Spiel eine erste Standortbestimmung, nach einer längeren spielfreien Zeit. „Das Spiel am Samstag gibt uns die Gelegenheit zu sehen, wo wir im Vergleich zu den Mannschaften aus der A-Gruppe stehen.“, so Sekulic.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.