Top-Spiel im blu
23. November 2018
„Clever geht anders“
23. November 2018
Alle anzeigen

Nordderby am zweiten Spieltag

Am Sonnabend müssen die Eimsbütteler Wasserballerinnen zum Nordderby gegen die Frauen von Waspo 98 Hannover antreten. Die Hannoveranerinnen sind die klaren Favoritinnen. Der amtierende Deutsche Meister und Supercup-Sieger konnte sein erstes Saisonspiel gewinnen, die Hamburgerinnen sind dagegen zusätzlich noch von einer Krankheitswelle geplagt.

„Ich habe immer gesagt, wenn es in der Saison mal eng wird helfe ich gerne nochmal aus“. Aber dass sie schon am zweiten Spieltag ihre Wasserball-Kappe wieder vom Nagel nehmen muss hätte Routinier Steffi Ahlf (33) auch nicht gedacht.

Die ETV-Frauen können befreit aufspielen und ein paar schöne Aktionen zeigen, sie sind sich ihrer Rolle in dem ungleichen Duell bewusst.

Anpfiff im Stasionbad Hannover ist am Sonnabend um 16:00 Uhr.

Foto von Jens Witte: Routinier Steffi Ahlf (33) nimmt ihre Wasserballkappe wieder vom Nagel.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.