Auftaktsieg in der 1. Wasserball-Bundesliga!
21. Oktober 2018
Das war knapp
21. Oktober 2018
Alle anzeigen

Spandau siegt gegen müde Vogtländer

20. Oktober 2018
Wasserfreunde Spandau 04 – SVV Plauen
21:4 (6:1, 5:1, 5:0, 5:2)
Torschützen:
L. Küppers, L. Gielen 4,
B. Reibel, M. Stamm 3,
S. Pjesivac, M. Jüngling 2,
F. Korbel, D. Strelezkij, N. Dedovic 1

Die Berliner hatten keine große Mühe, in ihrem ersten DWL Spiel der Saison 2018/19, die Mannschaft des SVV Plauen deutlich mit 21:4 zu besiegen. Den Vogtländer die direkt von einen Trainingslagen aus Budapest nach Berlin gereist waren, steckten wahrscheinlich die Trainingseinheiten der vergangenen Woche noch in den Gliedern.
Spandau schonte seinen Centerspieler Mateo Cuk und Tiberiu Negrean, der sich bereits mental auf einen Einsatz der rumänischen Nationalmannschaft in der kommenden Woche vorbereitet und setzte beide Spieler nicht auf das Spielprotokoll.

Die beiden besten Torschützen der Berliner waren Lukas Küppers und Lucas Gielen mit jeweils 4 Toren.
Spieler des Tages wurde Spandaus Centerverteidiger Lucas Gielen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.