SG Neukölln Berlin vs. ASC Duisburg am 20.10.2018

Den letzten Schliff holen
14. Oktober 2018
Ungar komplettiert SSVE-Team
15. Oktober 2018
Alle anzeigen

SG Neukölln Berlin vs. ASC Duisburg am 20.10.2018

Am kommenden Samstag, den 20.10.2018, starten die Wasserballer der SG Neukölln in die neue Spielzeit. Der Fünftplatzierte der letzten Saison trifft auf den Vorjahresvierten, den Amateur-Schwimm-Club Duisburg. Anpfiff, ist um 18:00 Uhr, in Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg, am Sachsendamm 11.

Durch ihre Platzierungen, qualifizierten sich beide Teams für den Europapokal (28.-30.09.2018). Die Duisburger reisten ins kroatische Rijeka und bekamen es mit dem Gastgeber VK Primorje Rijeka, OSC Budapest (HUN) und VK Partizan Belgrad (SRB) zu tun.

Die Männer der SG Neukölln reisten ins norditalienische Savona und maßen sich mit dem Gastgeber RN Savona, CN Marseille (FRA) und VK Mornar Split (CRO).

Beide DWL-Vertreter sammelten wichtige Erfahrungen, blieben aber am Ende ohne Punktgewinn.

Beim Internationalen Bodensee-Cup, im Schweizer Kreuzlingen, trafen beide Mannschaften bereits im Vorfeld der Saison aufeinander. Das Spiel endete 11:4 für die Rheinländer.

Coach Florinel Chiru erwartet trotzdem ein Spiel auf Augenhöhe.

„Beim Turnier in Kreuzlingen waren wir erst wenige Tage im Training und auch nicht komplett angetreten“ erklärt der ehemalige rumänische Nationalspieler die deutliche Niederlage Dennoch liegt die Favoritenrolle ganz klar auf Seiten der Duisburger.

„Es wird viel davon abhängen ob wir die Duisburger Achse Eidner, Schüler, Bakulo einigermaßen in den Griff bekommen. Ganz auszuschalten sind diese drei Top-Spieler sowieso nicht“, fasst SGNRoutinier Sascha Pacyna die Aufgabe fürs Wochenende zusammen. „Warten wir’s ab…“.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.