NEUZUGANG MIT CHAMPIONSLEAGUE ERFAHRUNG
31. July 2018
Drei SSVE-Spieler bei der U15-Nationalmannschaft
3. August 2018
Alle anzeigen

U15-Auswahl auf großer Fahrt

Auf große Fahrt gehen von heute an Deutschlands beste U15-Wasserballer: Nach zwei Lehrgängen in Duisburg und Hannover nimmt die Nationalmannschaft auf ihrer knapp zweiwöchigen Tour zunächst an der Adriaküste Montenegros in Herceg Novi am Montenegro-Cup teil. Es folgt landeinwärts ein anstrengendes Gastspiel in Serbiens Hauptstadt Belgrad beim berühmten Darko-Cukic-Gedächtnisturnier, das schon seit langen Jahren als herausragendste Veranstaltung dieser Altersgruppe gilt.

Das Trainerteam Nebojsa Novoselac (Berlin), Vuk Vuksanovic (Duisburg) und Marvin Wawoczny (Hannover) wird bei dem Doppelauftritt in den südeuropäischen Wasserball-Hochburgen insgesamt 15 Spielern aus sechs Vereinen vertrauen. Auf die besten Spieler der beiden Vorbereitungslehrgänge warten nicht nur hochkarätige Duelle mit einigen der besten Wasserballnationen der Welt, sondern auch attraktive Wettkampfstätten: Gespielt wird in Herceg Novi direkt an der Hafenpromenade auf der spektakulären Vereinsanlage von Champions League-Teilnehmer Jadran Herceg Novi. Die Fortsetzung folgt in der Altstadt von Belgrad direkt am Zusammenfluss von Donau und Save in dem Milan-Gale-Muskatirovic-Sportzentrum, das vor Jahresfrist die U20-Wetmeisterschaften beherbergt hat.

Team Deutschland

Finn Rotermund, Marius Greiner, Mats Lerner, Henri Rhien, Philip Portisch, Henry Bock (White Sharks Hannover), Marko Zemun, Henrik Klein, Robin Rehm (SSV Esslingen) Aleks Sekulic, Paul Bongartz (SV Bayer Uerdingen), Colin Hess, Maximilian Rompf (ASC Duisburg), Simon Kuhn (OSC Potsdam) und Andreas Widiker (SV Weiden)

Trainerteam: Nebojsa Novoselac, Vuk Vuksanovic und Marvin Wawoczny

Comments are closed.