Köln und Weiden gewinnen Aufstiegsspiele
30. June 2018
Magdeburg mit erwarteter 16:7 Abschlussniederlage in Zwickau
1. July 2018
Alle anzeigen

Zwickau im letzten Spiel gegen WUM

Im letzten Spiele der Saison 2017/18 spielten die Zwickauer 04er Wasserballer gegen die WU Magdeburg. Für Magdeburg ging es noch um eine Verbesserung in der Tabelle auf Platz 4. Zwickau konnte hingegen den 6. Platz nicht verbessern. Den ersten Treffer setzten die Magdeburger. Doch dann drehte Zwickau auf. Während der Druckphase verloren die Westsachsen Frank Trommler mit einer Augenverletzung. Nach dem ersten Viertel stand es 3:1. Zwickau lies nicht nach, und beim Spielstand von 7:1 musste das Spiel erneut Verletzungsbedingt unterbrochen werden. Ein Magdeburger erlitt eine Ohrverletzung. 7:1 war auch zugleich der Halbzeitstand. Es folgte im dritten Viertel eine Phase der Unkonzentriertheit. So konnte Magdeburg aufschließen und auf 9:5 zum Ende des dritten Viertels verkürzen. Vor dem letzten Viertel sammelten sich die 04er und es begann der Endspurt. Gleich 7 Tore sahen die Zuschauer von Zwickau wobei Franz Czerner eine Sekunde vor Schluss das letzte Tor der Saison erzielte. Mit diesem 16:7 Sieg verabschiedeten sich die Wasserballer in die Sommerpause.

Schädlich/ Firmbach 1/ Oelschlägel / Czerner 3/ Berkner/ Wüstner/ Lilic 1/ Trommler/ Hähnel 1/ Bakovic 2/ Schneider 1/ Elsner 2/ Roncevic 5/ Tr. Wüstner J.

Comments are closed.