Erstes Etappenziel erreicht
1. Mai 2018
OSC-Wasserballer schlagen Spandau II im Viertelfinale
2. Mai 2018
Alle anzeigen

Countdown für die Pokalendrunde

Der Countdown läuft: Am kommenden Wochenende (5./6. Mai) steht mit der deutschen Pokalendrunde in Potsdam das größte bundesweite Ereignis der Sportart auf Programm und wird unter Federführung des ausrichtenden OSC Potsdam neben harten Kämpfen auf einer gänzlich neuen Anlage wie gewohnt auch ein großes Treffen der nationalen Wasserballszene bringen. Ein Hinweis für Kurzentschlossene: Das neue Potsdamer Sport- und Freizeitbad „blu“ befindet sich wie sein Vorgänger direkt am Hauptbahnhof der Landeshauptstadt. Nachfolgend der Zeitplan und weitere Informationen zu der Veranstaltung:

DSV-Pokal 2017/2018

Endrunde Männer und Frauen in Potsdam

Sonnabend, den 5. Mai 2018
14:00 1. Halbfinale Frauen: Waspo 98 Hannover – ETV Hamburg
15:30 2. Halbfinale Frauen: SV Blau-Weiß Bochum – SV Nikar Heidelberg
17:15 1. Halbfinale Männer: OSC Potsdam – Waspo 98 Hannover
19:00 2. Halbfinale Männer: Wasserfreunde Spandau 04 – ASC Duisburg

Sonntag, den 6. Mai 2018
10:00 Spiel um 3. Platz Frauen: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2
11:30 Finale Frauen Sieger: Spiel 1 – Sieger Spiel 2
12:45 Siegerehrung Frauen
13:30 Spiel um 3. Platz Männer: Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2
15:15 Finale Männer: Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2
16:30 Siegerehrung Männer

Spielstätte: blu – Das Sport- und Freizeitbad, Brauhausberg 1, 14473 Potsdam

Ticketpreise

Turnierkarte für alle Spiele: 25,-
Tageskarte Sonnabend: 15,-
Tageskarte Sonntag: 18,-

Kartenvorbestellungen sind unter Waba.DPER2018@t-online.de möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.