Wochenende der Entscheidung für den SSVE
15. March 2018
Magdeburg mit „letztem Aufgebot“ gegen Zwickau
16. March 2018
Alle anzeigen

4-Nationen-Turnier mit Rekord-Olympiasieger in Duisburg

EM-Vorbereitung Wasserball

Die Deutsche Wasserball-Nationalmannschaft der Männer wird einen wichtigen Teil ihrer Vorbereitung auf die Europameisterschaften 2018 (14. bis 28. Juli) in Duisburg bestreiten, wo die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) bei einem hochkarätig besetzten 4-Nationen-Turnier (29. Juni bis 01. Juli) auf Rekord-Olympiasieger Ungarn, die USA und China treffen wird. Dies gab die Fachsparte Wasserball im DSV heute bekannt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem ASC Duisburg einen länderspielerprobten Ausrichter gefunden haben, der noch dazu an der Kruppstraße über eine perfekt geeignete Wettkampfstätte für unser attraktives EM-Vorbereitungsturnier verfügt. Unsere internationalen Gäste und unsere Nationalmannschaft werden in Duisburg hervorragende Wettkampfbedingungen vorfinden. Wir sind froh, Wasserball-Deutschland mit diesem Event ein weiteres Highlight präsentieren zu können. Das Turnier wird den Zuschauer tollen Sport und internationale Starspieler bieten und darüber hinaus einen Vorgeschmack auf die anstehende EM und den FINA Water Polo World Cup in Berlin im September“, so Rainer Hoppe, Vorsitzender der Fachsparte Wasserball im DSV.

Die Auswahl Ungarns ist auch EM-Gruppengegner der deutschen Nationalmannschaft im Sommer in Barcelona und als Vizeweltmeister für den World Cup in Berlin im September qualifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.