Wasserballer weiter erstklassig
19. February 2018
Blau-Weiß Damen ll erfolgreich in erster Pokalrunde
21. February 2018
Alle anzeigen

SVO gewinnt viertes Spiel in Folge

Die Wasserballherren des SV Olympia Borghorst kommen immer besser in Form. Gegen den SV Gladbeck 13 gelang der Mannschaft mit einem deutlichen 19:9 ein überzeugender Heimauftritt und damit vier Siege in Folge. Im ersten Viertel wogte das Spiel gegen das robust auftretende Team aus dem Ruhrgebiet hin und her und man ging mit einem 5:4 in die erste Viertelpause. Im zweiten Viertel zeigten die Borghorster ihr bislang wohl bestes Viertel der Saison. Immer wieder gelangen durch aggressives Pressing Balleroberungen in der ersten Abwehrreihe und die Konter wurden eiskalt abgeschlossen (Viertelergebnis 5:0). Nach der Halbzeit zeigte der SVO trotz zunehmend ruppiger Spielweise des Gegners weiterhin eine konzentrierte und kämpferische Leistung und gewann auch die letzten beiden Viertel (3:2 und 6:3), so dass am Ende ein ungefährdeter 19.9 Heimsieg im Kombibad stand. Trainer Carsten Schlieckmann zeigte sich sichtlich zufrieden „Wir haben 13 Gladbecker mit nur 9 Spielern vor allem auch schwimmerisch dominiert, unsere Chancen konsequent genutzt und verdient gewonnen!“ Torschützen waren Torsten Fraune und Tobias Schlieckmann mit jeweils 5, Alexander Hering 3, Henning Schürmann und Sebastian Baum 2, sowie Justus Buskamp und Niklas König 1 Tor. Eine gute Leistung zeigte auch der junge Torwart Leonard Ewering.
Beim Heimspiel am nächsten Freitag, 23.02.18, um 20:30 Uhr, hat das Team sicherlich mehr Zuschauer verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.