Enttäuschung in München
28. January 2018
Ludwigsburger Wasserballer unterliegen beim SVV Plauen mit 9:18 (0:4/3:4/2:6/4:4) deutlich
29. January 2018
Alle anzeigen

U19-Nachwuchs mit hartem Los nach Bulgarien

Bei den Qualifikationsturnieren zu den U19-Europameisterschaften muss die deutsche Auswahl nach Bulgarien reisen. Im Viererfeld der Gruppe A trifft der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 1999 und jünger neben dem als Außenseiter geltenden Gastgeber noch auf die Niederlande und Georgien, so dass zumindest ein bekannter Name beim Saisonhöhepunkt dieser Altersgruppe fehlen wird.

Gespielt wird bei allen vier Qualifikationsturnieren vom 11. bis 13. Mai. Nur die ersten Beiden können zu diesjährigen U19-Europameisterschaften reisen, die vom 26. August bis 2. September in Minsk (Weißrussland) zur Austragung kommen werden. Der weibliche DSV-Nachwuchs ist dagegen ohne Qualifikation direkt für die U19-Europameisterschaften qualifiziert, die vom 9. bis 16. September in Funchal auf der portugiesischen Atlantikinsel Madeira stattfinden wird.

U19-Europameisterschaften 2018

Auslosung Qualifikationsturniere

Gruppe A in Bulgarien
Georgien
Deutschland
Niederlande
Bulgarien

Gruppe B in Frankreich
Frankreich
Slowakei
Türkei
Moldawien

Gruppe C in Großbritannien
Griechenland
Ukraine
Litauen
Großbritannien

Gruppe D in Slowenien
Rumänien
Malta
Schweiz
Slowenien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.