Warning: array_merge(): Argument #2 is not an array in /homepages/4/d17821182/htdocs/wasserballecke/wp-content/plugins/image-watermark/image-watermark.php on line 102
Die Wasserballer des TV-Vreden starten mit einem Sieg in die neue Saison! | Wasserballecke – Aktuelle News, Themen und Topics rund um Wasserball
Weltmeisterlicher Besuch …
28. November 2017
Endspurt im Felix Award
30. November 2017
Alle anzeigen

Die Wasserballer des TV-Vreden starten mit einem Sieg in die neue Saison!

Am vergangenen Montag empfing der TV-Vreden die Mannschaft vom VFL Gladbeck zum Saisonauftakt im Vredener Hallenbad. Die Trainer Koen Reirink und Ralf Dechering konnten dabei auf den kompletten Kader zurückgreifen. Auch dabei war auch U18 Spieler Oliver Dechering, der sein erstes Spiel in der ersten Mannschaft bestritt und seine Sache sehr gut machte. Somit spielten Vater Ralf und Sohn Oliver erstmals zusammen in einer Mannschaft!

Zu Beginn des Spiels ging der TV-Vreden schnell mit 2:0 in Führung. Danach kam der Gast besser ins Spiel und glich zum 2:2 aus. Bis zum Ende des ersten Viertels erspielte sich der TV-Vreden eine 5:3 Führung. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte der Gastgeber schnell auf 7:3 Tore. Doch der VfL Gladbeck kämpfte sich wieder zurück ins Spiel und verkürzte bis zur Halbzeit auf 10:8 für den TV. Die Entscheidung fiel im dritten Viertel, als sich die Vredener mit 16:11 absetzen konnten. Bis eine Minute vor Ende des Spiels führte der TV mit 19:13 Toren. Zwei Unachtsamkeiten in der Abwehr, ließen die Gäste nochmal bis zum Endstand von 19:15 herankommen. Ingesamt waren die Trainer mit dem Spiel sehr gut zu frieden, vor allem weil auch die jungen Spieler viele Spielanteile hatten und einen guten Eindruck hinterließen. Das nächste Spiel findet am Dienstag den 12. Dezember in Bocholt statt.

Gespielt haben: Benedikt Wenning, Klaus van der Aa (2 Tore), Tobias Gewers (3), Dirk Dechering (1), Marvin Abraham, Oliver Dechering, Ralf Dechering (4), Jens Laurich (1), Henning Wilmer (2), Andre Lösing (5), Michael Schemmick (2), Philipp Steinmann und Marko Schmidt.

Viertel: 5:3/ 3:3/ 8:5/ 3:4
Endstand: 19:15

Die U18 erwischte leider keinen guten Start in die Saison. In Bocholt verlor die Mannschaft von Trainer Ralf Dechering am vergangenen Freitag deutlich mit 21:6 Toren. Die mit nur sieben Spielern angereisten Vredener hatten in diesem Auswärtsspiel keine Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.