Warning: array_merge(): Argument #2 is not an array in /homepages/4/d17821182/htdocs/wasserballecke/wp-content/plugins/image-watermark/image-watermark.php on line 102
Die Wasserballer des TV-Vreden starten mit vier Teams in die neue Saison. | Wasserballecke – Aktuelle News, Themen und Topics rund um Wasserball
Wasserball-Nachwuchs kämpft im blu
17. November 2017
Bayer Uerdingen – Waspo 98 Hannover 8:11 (2-3; 2-2; 2-3; 2-3)
19. November 2017
Alle anzeigen

Die Wasserballer des TV-Vreden starten mit vier Teams in die neue Saison.

Seit Mitte September befindet sich der TV-Vreden in der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison. Im Jugendbereich wird der TV mit einer U12, U14 und einer U18 an den Start gehen.

Die Meisterschaftsspiele der U12 und U14 werden wieder in Turnierform ausgetragen. Die U18 ermittelt Ihren Besten in einer Meisterrunde mit Hin- und Rückspielen. Peter Gewers und Guido Kuhn sind wie im letzten Jahr für das Training verantwortlich. Unterstützt werden sie von den Übungsleiterhelfern Oliver Dechering und Marvin Abraham.
Im Seniorenbereich spielt der TV-Vreden wie im vergangenen Jahr in der Nordwestfalen Liga und trifft da auf den SV Gronau (Absteiger Verbandsliga), WSG Vest 2, SV Gladbeck 13, VFL Gladbeck, WSV Bocholt 2, SC Coesfeld, SV Olympia Borghorst und SV Münster 91. Im Vergleich zur letzen Saison muss der TV-Vreden auf Jörg Temminghoff verzichten, der die Kappe an den Nagel gehangen hat. Dafür rücken Oliver Dechering, Marius Levers und Marko Schmidt aus der eigenen Jugend nach. Trainiert wird die Mannschaft weiterhin von Ralf Dechering und Koen Reirink. Als Ziel hat sich der TV eine Platzierung im Mittelfeld der Liga vorgenommen. Es wäre für uns schon ein Erfolg, wenn wir mit den vielen jungen und unerfahrenen Spielern am Ende den fünften oder sechsten Platz belegen würden.

Als erstes steigt die U18 ins Wasser. Am Freitag den 24.11 tritt der TV-Vreden beim WSC Bocholt an. Anwurf ist um 20:30 im Bocholter Fildeken Bad. Die 1.Mannschaft bekommt es am darauf folgenden Montag (27.11.2017) im Heimspiel mit dem VFL Gladbeck zu tun.

Der TV-Vreden weißt darauf hin, dass interessierte Mädchen und Jungen jederzeit am Jugendtraining teilnehmen dürfen. Jeden Montag und Donnerstag von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr besteht die Möglichkeit, diese tolle Sportart einmal auszuprobieren.

Auf dem Foto sind folgende Spieler zu sehen:
Hintere Reihe von links nach rechts: Trainer Ralf Dechering, Klaus van der Aa, Tobias Gewers, Dirk Dechering, Benedikt Wenning, Marko Schmidt, Marvin Abraham und Oliver Dächering

Vordere Reihe von links nach rechts: Philipp Steinmannn, Michael Schemmick, Andre Lösing und Marius Levers.

Es fehlen: Henning Wilmer, Jens Laurich und Pascal Kuhn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.