VERSTÄRKUNG FÜR DIE CENTER POSITION
29. August 2017
Champions League 2017-2018, draw for the Main Round
30. August 2017
Alle anzeigen

Wolfenbütteler Reserve holt Pokaltitel

Im niedersächsischen Bezirk Braunschweig geht der Bezirkspokalstitel diesmal an den Wolfenbütteler SV II. Im Finalspiel setzte sich die Reserve der Lessingstädter im heimischen Stadtbad Okeraue mit 9:6 (3:1, 2:0, 2:3, 2:2) gegen den ASC Göttingen II durch.

Das Team von der Oker beerbte damit die vor Jahresfrist in anderer Besetzung erfolgreichen Gäste: Deren erste Vertretung geht ebenso wie Wolfenbüttels Ligamannschaft seit dieser Saison in der wieder ins Leben gerufenen Oberliga Niedersachsen/Bremen an den Start, so dass beide Klubs den Bezirk Braunschweig nunmehr wieder überregional vertreten.

Für den neuen Pokalsieger war der Finalerfolg zugleich das Happy End einer sportlich eher durchwachsenen Saison des Wolfenbütteler Männerwasserballs: „Wir haben heute eine gute Verteidigungsleistung gezeigt und auch mal den Mut, einen Schuss von zehn Metern über die Verteidiger hinweg zu wagen. Alles in allem hat die Mannschaft heute hervorragend gespielt“, kommentierte Wolfenbüttels Kapitän Jens Klare den Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.