Weidens Wasserballer in Darmstadt in Einsatz
11. Mai 2017
Letztes Hauptrundenspiel in Bochum
11. Mai 2017
Alle anzeigen

Doppelter Kaltstart in Ljubljana

Deutschlands U17-Wasserballer kämpfen von heute an um ein EM-Ticket. Beim Qualifikationsturnier der Gruppe B im slowenischen Ljubljana ist die Mannschaft von Bundestrainer Nebojsa Novoselac (Berlin) erstmals im Einsatz und muss bei einem zeitlich dichten Spielplan in einer Sechserrunde zumindest den zweiten Platz erreichen. Neben der slowenischen Hauptstadt sind Linz (Österreich), Manchester (Großbritannien) und Tiflis (Georgien) weitere Austragungsorte der insgesamt vier Veranstaltungen.

Der DSV-Nachwuchs der Jahrgänge 2000 und jünger muss dabei gleich einen doppelten Kaltstart hinlegen: Zum einen wird bereits unter freiem Himmel im Kolezija-Freibad gespielt, das bei den Europameisterschaften des Jahres 2003 Austragungsort des Frauenturniers gewesen ist. Zu anderem gab es für die deutsche Auswahl in der ohnehin recht dünnen Vorbereitung auf Ljubljana diesmal keine Testturniere, so dass die Ungewissheit über die eigene Stärke noch ein Stück größer ist als in der Vergangenheit.

Spielplan und Teilnehmerfeld sind zudem nicht ohne Tücke: Auftaktkontrahent ist am Donnerstag von 20:30 Uhr mit der DSV-Auswahl mit der Slowakei den vermeintlich größten Rivalne, dessen Nachwuchs in dieser Altersgruppe als recht spielstark gilt. Co-Trainer Milan Sagat (Hannover) rechnet zudem mit einer spielstarken Auswahl des Gastgebers: „Die haben vor zwei Jahren bereits zwei Spieler in der EM-Qualifikation dabei gehabt“, warnt der Slowake. Weitere Kontrahenten beim Kampf um lediglich zwei EM-Tickets sind in dem Sechserfeld von Ljubljana Bulgarien, Weißrussland und Polen.

.

Qualifikationsturniere U17-Europameisterschaften 2017

Gruppe B in Ljubljana (Slowenien)

Spielplan

Donnerstag, den 11. Mai 2017
17:30 Slowenien – Bulgarien
19:00 Weißrussland – Polen
20:30 Slowakei – Deutschland

Freitag, den 12. Mai 2017
17:30 Slowenien – Weißrussland
19:00 20:00 Polen – Slowakei
20:30 Bulgarien – Deutschland

Sonnabend, den 13. Mai 2017
09:00 Slowenien – Polen
10:30 Weißrussland – Deutschland
12:00 Bulgarien – Slowakei
17:30 Polen – Deutschland
19:00 Bulgarien – Weißrussland
20:30 Slowenien – Slowakei

Sonntag, den 14. Mai 2017
09:00 Bulgarien – Polen
10:30 Weißrussland – Slowakei
12:00 Slowenien – Deutschland

Spielort: Kopališče Kolezija, Gunduličeva ulica 7, 1000 Ljubljana, Slowenien, www.sport-ljubljana.si/Kopalisce_Kolezija/

.

Team Deutschland

Justus Gläser, Philip Kubisch, Jan Rotermund, Niklas Schipper (alle White Sharks Hannover), Sascha Seifert, Lu Meo Ulrich, Sascha Ufnal (OSC Potsdam), Florian Gromann, Vitor Pavicic-Capucho (ASC Duisburg), Niklas Braatz, Timo (SG Neukölln), Yannik Baumgärtel (SVV Plauen), Zoran Bozic (SSV Esslingen) und Julian Tscheke (HSG TH Leipzig)

Nebojsa Novoselac (Bundestrainer Nachwuchs)
Milan Sagat (Trainer U17-Nationalmannschaft)
Vuk Vuksanovic (Co-Trainer)
Holger Rähse (Videotrainer)
Jan Falzmann (Physiotherapeut)
Martin Nestler (Manager)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.