Cannstatt in Bietigheim, Neustadt in Heidelberg

Duisburg muss nun den Hebel schnell umlegen
27. April 2017
WUM muss im Viertelfinale zur 2. Mannschaft von Spandau 04
28. April 2017
Alle anzeigen

Cannstatt in Bietigheim, Neustadt in Heidelberg

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) musste Rundenleiter Bernt Jacobs (Hamburg) in den vergangenen Tagen hart arbeiten, doch die Termine im Viertelfinale der Play-offs sowie der ersten Rund der Play-downs stehen jetzt trotz aller Terminschwierigkeiten und Bäderprobleme nunmehr fest. Dabei wird der SV Cannstatt am kommenden Sonnabend seine Heimpartie gegen den SC Wedding in Bietigheim-Bissingen austragen. Der pfälzische SC Neustadt zieht gegen den Duisburger SV 98 in die Schwimmhalle des Olympiastützpunktes Heidelberg um. Die Ansetzungen in der Übersicht:

Deutsche Wasserball-Liga 2016/2017

Viertelfinale Play-offs („best of three“)

Sonnabend, den 29. April 2017 (Spiel 1)
16:00 White Sharks Hannover – Waspo 98 Hannover (Stadionbad)
16:00 SSV Esslingen – OSC Potsdam (Freibad Neckarinsel)
16:30 SV Bayer 08 Uerdingen – Wasserfreunde Spandau 04 (Aquadome)
20:00 SG Neukölln – ASC Duisburg (Schöneberger Schwimmsporthalle)

Sonnabend, den 6. Mai 2017 (Spiel 2)
16:00 Wasserfreunde Spandau 04 – SV Bayer 08 Uerdingen (Schöneberger Schwimmsporthalle)
16:00 Waspo 98 Hannover – White Sharks Hannover (Stadionbad)
18:00 Brauhausberg OSC Potsdam – SSV Esslingen (Schwimmhalle Brauhausberg)
19:00 ASC Duisburg – SG Neukölln (ASCD-Freibad)

Sonntag, den 7. Mai 2017 (Spiel 3 – bei Bedarf)
14:00 Wasserfreunde Spandau 04 – SV Bayer 08 Uerdingen (Schöneberger Schwimmsporthalle)
14:00 ASC Duisburg – SG Neukölln (ASCD-Freibad)
15:00 Waspo 98 Hannover – White Sharks Hannover (Stadionbad)
16:00 OSC Potsdam – SSV Esslingen (Schwimmhalle Brauhausberg)

1. Runde Play-downs („best of three“)

Sonnabend, den 29. April 2017 (Spiel 1)
16:00 SV Cannstatt – SC Wedding (Freibad Ellental Bietigheim-Bissingen!)
16:30 SV Würzburg 05 – SVV Plauen (Wolfgang-Adami-Bad)
19:00 SV Poseidon Hamburg – SV Krefeld 72 (Schwimmhalle Inselpark)
19:30 SC Neustadt – Duisburger SV 98 (OSP-Schwimmhalle Heidelberg)

Sonnabend, den 6. Mai 2017 (Spiel 2)
16:00 SV Krefeld 72 – SV Poseidon Hamburg (SVK-Freibad)
17:30 SC Wedding – SV Cannstatt (Kombibad Seestraße)
18:00 Duisburger SV 98 – SC Neustadt (DSV98-Freibad)
19:00 SVV Plauen – SV Würzburg 05 (Stadtbad)

Sonntag, den 7. Mai 2017 (Spiel 3 – bei Bedarf)
15:00 Duisburger SV 98 – SC Neustadt (DSV98-Freibad)
16:00 SC Wedding – SV Cannstatt (Kombibad Seestraße)
18:00 SV Krefeld 72 – SV Poseidon Hamburg (SVK-Freibad)
19:00 SVV Plauen – SV Würzburg 05 (Stadtbad)

Der Sieger der Serie verbleibt in der DWL, die vier Verlierer spielen die beiden Absteiger aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.