Stamm, Sekulic und Skibba neue Bundestrainer
27. März 2017
Tolles Ereignis für die jüngsten Wasserballer des DSV98
28. März 2017
Alle anzeigen

Bayer verliert klar

Am vorletzten Spieltag der DWL konnte das Team von Trainer Tim Focke nur im ersten Viertel (1:1) dem Rekordmeister aus Berlin Paroli bieten, danach lief dann die Angriffsmaschine von Spandau und am Ende kam ein klarer 16:4 (1:1; 6:1; 2:0; 7:2) Sieg gegen den SV Bayer 08 zustande.
Die Tore für das Team vom Waldsee erzielten Julian Fleck (2), Lazar Kilibarda und Gergö Kovacs.
Am letzten Spieltag der Hauptrunde trifft die Mannschaft nun am 01.04.2017 um 16 Uhr im heimischen Aquadome auf Waspo Hannover, danach geht es dann in die wichtigen Playoff Spiele gegen Plauen.
„Wichtig war heute das wir einige Dinge für die Playoff Spiele ausprobieren konnten. Im ersten und dritten Viertel haben wir ein richtig gutes Spiel gemacht, darauf gilt es aufzubauen“, so Tim Focke
Wasserfreunde Spandau 04 – SV Bayer 08 Uerdingen ​​​ 16:4 (1:1; 6:1; 2:0; 7:2)
Torschützen für Spandau: Dedovic (5), Gielen (2), Cuk (2), Stamm (2), Restovic (2), Preuß, Küppers, Marzouki
Torschützen für Bayer: Fleck (2), Kovács, Kilibarda

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.