Alle Mann an Bord – Volle Kraft voraus im Kampf um die Plätze Poseidon-Wasserballer wollen in Würzburg siegen
23. März 2017
Spandau mit Achtungserfolg
23. März 2017
Alle anzeigen

ETV-Wasserballerinnen müssen punkten

Nach dem verkorksten Spiel vom letzten Wochenende müssen die Hamburger Wasserballerinnen am Sonnabend zeigen, dass sie doch gewinnen können. Mit dem SV Blau-Weiß Bochum kommt am Wochenende der Tabellennachbar (Platz 4) in den Inselpark. Die Eimsbüttelerinnen stehen mit einem Saisonsieg auf Platz 5 und wollen unbedingt gewinnen. „Wir wissen, dass wir es können. Gegen Bochum haben wir schon in der Saisonvorbereitung und im Pokal gespielt, eigentlich liegt uns das Team“ gibt sich ETV-Trainer Henk Ronhaar optimischtisch. Wenn das Team so spielt wie am vergangenen Wochenende und den Tordrang auch im letzten Viertel beibehält, könnte es mit dem nächsten Heimsieg klappen.

Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Schwimmhalle Inselpark, der Einrtritt ist frei.

Foto von Jens Witte: Der ETV möchte am Sonnabend punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.