ETV-Wasserballerinnen zum letzten Auswärtsspiel nach Hannover

Aufholjagd der Spitzenklasse
9. März 2017
SSVE will aus Potsdam Zählbares mitbringen
9. März 2017
Alle anzeigen

ETV-Wasserballerinnen zum letzten Auswärtsspiel nach Hannover

Am Sonnabend steht für die Eimsbütteler Wasserballerinnen das letzte Auswärtsspiel der Bundesliga-Saison auf dem Spielplan. Mit Waspo 98 Hannover (Tabellenplatz 6) treffen die Hamburgerinnen (Platz 5) auf ihren aktuellen Tabellennachbarn, bei dem sie im Hinspiel im Januar mit 15:13 knapp punkten konnten. Dies soll am Wochenende wieder gelingen.
Trainer Henk Ronhaar kann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Nach sechswöchiger Krankheitspause kehrt Junioren-Nationalspielerin Lynn Krukenberg zurück ins Team und gibt sich kämpferisch. „Ich bin voller Elan und freue mich riesig wieder spielen zu können. Am Wochenende werden wir in Hannover einen Sieg einfahren, das steht fest.“

Foto von Jens Witte: Lynn Krukenberg (19) ist genesen zurück im Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.