Internationaler Vergleich am spielfreien Wochenende

Hannover knabbert erneut an der Überraschung
2. März 2017
Poseidon weiter auswärts gefordert
3. März 2017
Alle anzeigen

Internationaler Vergleich am spielfreien Wochenende

Am kommenden Samstag 04.03.2017 ab 14 Uhr gastiert mit der Schweizer Nationalmannschaft ein internationaler Gast am Waldsee. Die Eidgenossen, die vom früheren deutschen Nationalspieler Uwe Sterzik trainiert werden, befinden sich im Rahmen eines Trainingswochenendes gerade in NRW.
Internationale Duelle sind auch im Wasserball immer wieder ein Höhepunkt und sportlich gesehen kommt diese zusätzliche Einheit Trainer Tim Focke mit Blick auf das schwere Spiel am kommenden Mittwoch 08.03.2017 gegen den ASC Duisburg gerade recht.
Uwe Sterzik, der übrigens auch mal den heutigen SV Bayer Trainer trainiert hat, bereitet sich diesmal in seiner alten Heimat auf das erste Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft 2018 vor, das bereits in zwei Wochen beginnt. Unter anderem spielte Sterzik hier in NRW beim DSV 98 und Düsseldorfer SC und bestritt zwischen 1985 – 1997 insgesamt 346 Länderspiele für Deutschland.
„Ich freue mich auf diesen internationalen Vergleich und habe mich über die Anfrage von Uwe sehr gefreut, gleichzeitig können wir mit Hinblick auf das Spiel gegen den ASCD viele Dinge ausprobieren. Jede zusätzliche Einheit, insbesondere solche Spiele, sind für das Team gerade jetzt enorm wichtig“, so Tim Focke.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.