Duisburg lässt dem SSVE keine Chance
26. Februar 2017
SV Bayer Männer warten weiter auf den ersten Sieg
27. Februar 2017
Alle anzeigen

Deutlicher Erfolg gegen BW Bochum

Trotz eines etwas schwächeren ersten Viertels setzte sich das Team von Trainerin Pia Schledorn gegen seinen Lokalrivalen Blau-Weiß Bochum am Ende deutlich mit 18:7 (3:2; 6:3; 4:1; 5:1) durch.
Doch wieder einmal hat es sich die Mannschaft in der Anfangsphase unnötig schwergemacht und vergab zahlreiche gute Chancen zu einer deutlicheren Führung. Danach lief allerdings die Angriffsmaschine bei den SV Bayer Frauen, was sich dann endlich auch in den Toren bemerkbar machte und am Ende einen deutlichen 18:7 Sieg bescherte. Mit 6 Toren war Bianca Seyfert erneut beste Torschützin und führt nun mit insgesamt 23 Toren die Torjägerliste der DWL an.
„Die Anfangsphase hat mir nicht so gut gefallen, hier haben wir wieder viel zu viele gute Chancen liegen gelassen. Danach haben wir uns aber deutlich gesteigert und es gab teilweise sehr schöne Spielzüge oder auch Einzelleistungen. Wenn wir es für das Rückspiel gegen Heidelberg schaffen dies wieder über die gesamte Spielzeit in Einklang zu bringen, werden wir uns auch gegen diesen starken Gegner deutlich steigern können“, so Pia Schledorn.

Infos zum Spiel:
SV Bayer 08 Uerdingen – SV Blau-Weiß Bochum ​18:7 (3:2; 6:3; 4:1; 5:1)
Torschützinnen für Bayer: B. Seyfert (6), Blomenkamp (4), Vosseberg (2), A. Seyfert (2), Hoppe, Newton, Kammermeier, J. Eggert
Torschützinnen für Bochum: Adamski (2), Heerdt (2), Hohenstein, Illinger, Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.