„Mit Links“ gewonnen
15. Februar 2017
Pflichtaufgabe erfüllt
15. Februar 2017
Alle anzeigen

Erneutes Heimspiel der SV Bayer Frauen

Am kommenden Samstag trifft das Schledorn Team im heimischen Aquadome auf den Tabellenfünften ETV Hamburg.
Die Hamburgerinnen haben sich personell mit der ehemaligen Jugend-Nationalspielerin Anna Persch (die wieder zurück ist in Hamburg) und weiteren Spielerinnen aus dem Ausland verstärkt. Die Hanseatinnen sind mit einem Sieg gegen Hannover und zwei knappen Niederlagen gegen Chemnitz und Bochum gut in die Saison gestartet.
Nach der starken Leistung gegen Chemnitz am vergangenen Wochenende, ist das Team vom Waldsee trotzdem in eigener Halle klarer Favorit und wird von Anfang an alles versuchen die Punkte in Krefeld zu behalten.
„Wir können die Hamburgerinnen schlecht einschätzen, da wir sie sehr lange nicht mehr gesehen haben, man muss abwarten was die Neuzugänge im Spiel des ETV verändert haben. Wir hoffen am Samstag endlich mal wieder auf alle Spielerinnen zurückgreifen zu können und werden versuchen die starke Leistung gegen Chemnitz erneut ins Wasser zu bringen. Dann bin ich mir auch sicher dass wir das Spiel am Ende gewinnen werden“, so eine optimistische Pia Schledorn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.