Die Waserball-Termine des Wochenendes
2. Februar 2017
Nichts zu verlieren für die SVK 72
2. Februar 2017
Alle anzeigen

Spandau 04 zu Gast im Aquadome

Am kommenden Samstag 04.02.2017 um 14 Uhr ist der amtierende deutsche Meister Spandau 04 zu Gast im Aquadome in Krefeld – Uerdingen und geht sicherlich als klarer Favorit ins Wasser.
Dennoch schöpft das Team vom Waldsee nach den zuletzt nicht gerade positiven Ergebnissen etwas Hoffnung, denn nach langer Kranken und Verletztenmisere verfügt Trainer Tim Focke wieder über fast den gesamten Kader. So wird der seit kurzer Zeit wieder im Training befindliche Ben Reibel ebenso wie Sven Roessing wieder zur Verfügung stehen, einzig Mate Rajna fällt weiterhin aufgrund einer Verletzung aus. Nach dem letzten Spiel in eigener Halle gegen Potsdam (Pokal) was klar verloren ging, möchte sich die Mannschaft mit einer kämpferischen und hoch konzentrierten Leistung gegen den Topfavoriten vor eigenem Publikum wieder rehabilitieren.
„Ich erwarte volle Einsatzbereitschaft und Kampf bis zum Umfallen, nur so haben wir eine kleine Chance das unmögliche, möglich zu machen. Solange wir nach dem Spiel alle auf unsere erbrachte Leistung stolz sein können, haben wir uns nichts vorzuwerfen und können erhobenen Hauptes aus der Halle gehen. Für uns kommen die entscheidenden Spiele erst danach gegen Esslingen, Neukölln, Potsdam und die White Sharks, da müssen wir punkten und in Bestbesetzung bin auch davon überzeugt, dass wir das schaffen“, so ein kämpferischer Tim Focke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.