Endlich wieder ein Heimspiel Aufsteiger Stuttgart gastiert in der Thermenwelt

15 Kandidaten für Slowakei-Spiel
1. Februar 2017
27. Internationales Wasserballturnier des SV Olympia Borghorst
2. Februar 2017
Alle anzeigen

Endlich wieder ein Heimspiel Aufsteiger Stuttgart gastiert in der Thermenwelt

Nicht nur wegen der langen Weihnachtspause, sondern auch aufgrund des Spielplanes, mussten die Weidener Wasserballanhänger ganze zwei Monate auf ein Heimspiel warten. Am kommenden Samstag ist es soweit, der Aufsteiger PSV Stuttgart kommt in die Thermenwelt, um sich wiederholt mit dem Bundesligaabsteiger zu messen. Bereits vor zwei Wochen ging das Hinspiel in Stuttgart deutlich, mit 15:6 Toren für Weiden aus. Das Spiel am Samstag beginnt ungewöhnlich spät, Anpfiff ist um 19,30 Uhr.

Nach den Erfahrungen aus Stuttgart gemessen, dürfte die Favoritenrolle vor dieser Begegnung klar den Weidenern zugeteilt werden. Es müsste vieles schief laufen, bevor die Schwaben Punkte aus der Weidener Thermenwelt entführen würden. Die Max-Reger-Städter wollen jedoch konzentriert zur Sache gehen und das Spiel als einen weiteren Bestandteil des gesamten Konzeptes für laufende Saison betrachten. Spiel für Spiel weiterentwickeln, um zur entscheidenden Saisonphase die gewünschte Verfassung zu erreichen, bleibt die Devise des Trainers. „Unsere Nachwuchsreihen brauchen viel Spielpraxis, vermeidlich leichtere Spiele eignen sich dafür sehr gut. Von den Leistungsträgern müssen wir dagegen immer einen Grundniveau erwartet, damit sind die Aufgaben für Samstag klar verteilt. Es werden bald sicherlich schwerere Gegner kommen, dann wird es sich erst zeigen, wie wir gearbeitet haben“ erklärt Trainer Jahn vor der Partie gegen den Aufsteiger.

Wie es bisher aussieht, wird er am Samstag aus dem Vollen schöpfen können. Es sind noch nicht alle top fit, einige, die letzte Woche pausierten, kurieren sich noch aus, müssten aber am Samstag einsatzfähig sein. Trainer Jahn hat aber bereits vor einer Woche angekündigt, die Mannschaft mehr nach Trainingsleistung aufstellen zu wollen. Die Aufstellung wird erst am Samstagvormittag stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.