OSC möchte auch in der Liga gegen Bayer gewinnen
13. Januar 2017
Neuer Trainer, neues Glück?
13. Januar 2017
Alle anzeigen

Weitgereiste Gäste…

Steckt den Gastmannschaften die Anfahrt noch in den Knochen? Zumindest bieten die Wasserballer des Lehrter SV ihren Fans zum sportlichen Jahresauftakt weitgereiste Gäste gleich im Dreierpack, wenn am Sonntag einmal mehr ein großer Spieltag im heimischen Hallenbad am Hohnhorstweg über die Bühne geht und alle drei Teams des niedersächsischen Traditionsvereins im Einsatz sind.

In der Bezirksoberliga Hannover empfängt die erste Mannschaft den spielstarken Aufsteiger Hamelner SV, die von dem früheren Bundesligaspieler Steffen Knippertz betreut wird (13:30 Uhr). Die Zweitvertretung trifft in der 2. Bezirksliga auf das wenig erfahrene Team des TuS Wagenfeld aus dem Landkreis Diepholz (14:30 Uhr). Zudem testen die LSV-Frauen in einer Freundschaftspartie gegen den Hamburger TB 1862, die neben der Hamburger Oberliga parallel auch in der Bezirksliga Hannover um Punkte spielen (12:30 Uhr).

Bereits am Sonnabend gastiert die erste Mannschaft des Altkreisvertreters zudem bei der mit zahlreichen Routiniers besetzen Team der SpVg Laatzen III (13:45 Uhr, aquaLaatzium). Da die LSV-Wasserballer vor dem Jahreswechsel im ersten Saisonspiel bereits eine 6:9-Heimniederlage gegen die SpVg Laatzen hinnehmen mussten, steht das LSV-Flaggschiff im Kampf um einen vorderen Tabellenplatz bereits beim ersten Auftritt des neuen Jahres ergebnistechnisch unter Druck.

Spielterminübersicht

Sonnabend, den 15. Januar 2016
12:30 Frauen – Hamburger TB 1862 (Freundschaftsspiel)
13:30 1. Herren – Hamelner SV
14:30 2. Herren – TuS Wagenfeld

Spielort: Hallenbad Lehrte, Hohnhorstweg 2a, 31275 Lehrte

Siehe auch: www.lsv-wasserball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.