Chemnitz und Bochum eröffnen Medaillenspiele
1. Juni 2016
Lehrter Wasserballer in Spiellaune
2. Juni 2016
Alle anzeigen

DWL-Platzierungsturnier beim SSVE

Bild: SSVE

Wasserball: Hannover, Neukölln und Potsdam zu Gast – Kampf um Plätze 5 – 8

Esslingen – Die Saison der Deutschen Wasserball Liga neigt sich dem Ende entgegen. Der SSV Esslingen konnte sich nach einer schwierigen Saison nicht wie in den vergangenen Jahren für die besten vier Teams in Deutschland qualifizieren, kämpft aber mit seinem jungen Team um die Plätze
5 bis 8. Das Turnier findet am 11./12. Juni im vereinseigenen Freibad auf der Neckarinsel statt. Davor hat der SSVE mit dem US Air Force Water Polo Team noch einen besonderen Trainingsgast.

Eine weite Anreise haben die drei Teams aus Hannover, Berlin und Potsdam zum Platzierungsturnier beim SSV Esslingen. Je zwei Spiele am Samstag und am Sonntag werden zur Austragung kommen, der Gewinner des Turniers ist zugleich für den Europapokal qualifiziert. In der ersten Partie treffen die White Sharks Hannover auf die SG Neukölln Berlin. Die Norddeutschen setzten sich als Siebtplatzierte (A-Gruppe) in der Qualifikation gegen Duisburg 98 in vier Spielen durch. Im Viertelfinale scheiterten sie deutlich an Stadtrivale Waspo Hannover. Die Berliner schafften dagegen als Drittplatzierte der B-Gruppe den Aufstieg in die A-Gruppe, indem sie den SV Krefeld 72 überraschend deutlich in drei Spielen schlagen konnten. Im Viertelfinale war dann aber gegen den ASC Duisburg nichts zu holen. Gastgeber Esslingen trifft in der zweiten Partie auf A-Gruppen-Neuling OSC Potsdam. Während die Esslinger als Viertplatzierte der A-Gruppe der Qualifikation entkommen konnten und im Viertelfinale an Bayer Uerdingen scheiterten, schafften die Potsdamer im Ost-Duell gegen den SVV Plauen in vier Spielen den Aufstieg in die A-Gruppe, hatten aber im Viertelfinale gegen Rekordmeister Spandau 04 keine Chance. Die Gewinner der beiden Partien duellieren sich sonntags um Platz 5, für die Verlierer geht es um Platz 7 in der Abschlusstabelle der Deutschen Wasserball Liga.

Als Vorbereitung auf die abschließenden Saisonspiele haben die Esslinger einen ganz besonderen Gast: das US Air Force Water Polo Team. Die sogenannten „Falcons“ gastieren in der kommenden Woche beim SSVE und die beiden Mannschaften stehen sich am Dienstag (7. Juni) um 19:30 Uhr in einem „offiziellen“ Trainingsspiel gegenüber. Der Eintritt hierzu ist frei.

Das Wasserballwochenende beim SSVE wird komplettiert durch ein Jugendspiel gegen Freiburg am Samstag sowie einem Frauenspiel (2. Liga) und zwei weiteren Jugendspielen am Sonntag.

Spielplan für das DWL-Platzierungsturnier um die Plätze 5 – 8:

Samstag, 11. Juni, 15 Uhr: White Sharks Hannover – SG Neukölln Berlin

Samstag, 11. Juni, 17 Uhr: OSC Potsdam – SSV Esslingen

Sonntag, 12. Juni, 11 Uhr: Spiel um Platz 7

Sonntag, 12. Juni, 13 Uhr: Spiel um Platz 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.