Viertelfinale überstanden
22. May 2016
Viertelfinal-„Aus“ für junge SSVE-Truppe
22. May 2016
Alle anzeigen

23:7-Sieg!

Der ASC Duisburg zieht ins Halbfinale der Saison 2016 ein!

Mit einem lockeren Pflichtspiel-Erfolg gegen die SG Neukölln geht es in den Playoffs für den ASCD weiter. Ein sicherer Sieg, der leider wieder mit Unkonzentriertheiten gespickt war.

„Wir vergessen die beiden Viertelfinalspiele, besinnen uns auf unsere Stärken und dann kann Waspo am Mittwoch kommen!“, so ein kampfbereiter Peter Dubinak nach der Partie!

Gegen den A-Gruppen-Aufsteiger aus Neukölln, hatte der ASCD nie wirklich Probleme, doch 7 Gegentore und etliche verschossene Chancen trübten ein dennoch gutes Ergebnis!

Die Mannschaft gegen Neukölln:
1. Moritz Schenkel
2. Dennis Eidner (5)
3. Kristof Hulmann (1)
4. Julian Real (7)
5. Nils Illinger (1)
6. Bela Basso
7. Philipp Kalberg (2)
8. Nick Möller (Spieler des Tages)
9. Gilbert Schimanski (2)
11. Jan Obschernikat (2)
12. Jan Bakulo (3)
13. Stratos Manolakis

Viertelergebnisse: 3:2, 7:1, 5:2, 8,2

Für Neukölln trafen: Molnar (3), Markovic (1), Sturz (2), Dangschat (1)

Nächster Gegner ist dann am Mittwoch (25.05.16) im ersten Halbfinale um 19 Uhr die Mannschaft von Waspo 98 Hannover!

Die Best-of-Five-Serie startet am Mittwoch im vereinseigenen Freibad, bevor es dann am Samstag & Sonntag für zwei Spiele nach Hannover geht.

Spiel 1 ist demnach extrem wichtig, um den Traum FINALE am Leben zu halten.

Das TEAM wird im Wasser alles geben, doch die Spieler sind auch auf die UNTERSTÜTZTUNG der Fans angewiesen! Kommt zum Spiel und feuert die Mannschaft lautstark an! Für das leiblich Wohl und eine tolle Stimmung ist gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.