Von der Champions League zurück zur Meisterschaft

Zwei Matchbälle in Krefeld Weiden will Chance nutzen
19. Mai 2016
Gelingt dem SV Cannstatt in Duisburg die Überraschung?
20. Mai 2016
Alle anzeigen

Von der Champions League zurück zur Meisterschaft

Nach dem die Wasserfreunde am vergangenen Mittwoch ihre diesjährige Saison in der Champions League beendeten (8:8 gegen CNC Barceloneta), geht es nun für das Team von Trainer Petar Kovacević um die Verteidigung ihres Meistertitels.

Am Samstag steht nach dem 16:8-Auswärtserfolg beim OSC Potsdam das zweite Spiel des Best-of-Three-Viertelfinales auf dem Programm, mit dem der seit 1979 34-malige nationaler Champion den Einzug ins Halbfinale gegen den Sieger des Duells zwischen Bayer Uerdingen und SSV Esslingen klar machen will. Ein drittes Match im unwahrscheinlichen Falle eines Potsdamer Erfolges fände tags darauf an gleicher Stätte um 13:00 Uhr statt.

Die Berliner, die mit dem Pokalsieg am letzten Wochenende in Uerdingen und mit der ansprechenden Leistung in der Champions League unter der Woche, wieder in Spiellaune gekommen sind, wollen ihren Fans bis Ende Juni in der Deutschen Wasserballliga noch einige Siege schenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.