SVC gegen direkten Kunkurrenten
5. Februar 2016
Bayer nach zweiter Niederlage vor dem Europapokal -KO
7. Februar 2016
Alle anzeigen

Bayer verliert Schlüsselspiel

Der deutsche Frauen-Meister SV Bayer 08 Uerdingen ist mit einer Niederlage in den diesjährigen Europapokalwettbewerb gestartet: Zum Auftakt des Vorrundenturniers der Gruppe A in Barcelona (Spanien) unterlagen die Krefelderinnen bei ihrem internationalen Comeback nach vierjährige Pause in einer torreichen Partie mit 10:20 (3:7, 3:5, 3:4, 1:4) gegen Gastgeber CN Sant Andreu und haben damit die möglicherweise bereits entscheidende Partie um Rang zwei und das Weiterkommen bereits abgegeben.

Ähnlich wie zuletzt die deutsche Auswahl bei den Europameisterschaften in Belgrad (Serbien) schaffte es die mit zahlreichen Europapokal-Neulingen angetretene Bayer-Sieben im Duell mit einem Vertreter der sechs Topnationen des europäischen Frauenwasserballs nicht, den Angriffswirbel des Kontrahenten zu brechen, und schwamm frühzeitig einem klaren Rückstand hinterher. Die zumindest gut verteilten Bayer-Tore teilten sich Claudia Kern (3), Claudia Blomenkkamp (2), Sophie Hoppe, Aylin Fry, Bianca Seyfert, Belén Vosseberg und Julia Eggert.

Am Sonnabend geht es auf der Vereinsanlage von CN Sant Andreu um 17:30 Uhr gegen den Gruppenfavoriten und amtierenden russischen Meister Kinef Kirischi weiter. Der mehrfache Medaillengewinner war zuvor im Landesduell mit einem 14:5-Erfolg gegen Uralochka Slatust gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.