1000 Apps für 1000 Vereine ( SVO -App ist online )

Am Mittwoch beendet Spandau in Eger die CL-Hinrunde
2. February 2016
Poseidons Nachwuchsförderung trägt Früchte
3. February 2016
Alle anzeigen

1000 Apps für 1000 Vereine ( SVO -App ist online )

Die Vereinsapp

Was ist die Vereinsapp?

Die Vereinsapp ist ein Gemeinschaftsprojekt des DOSB und der vmapit GmbH, um den Mitgliedsvereinen des DOSB ein innovatives Kommunikationsmedium zur Verfügung zu stellen. Viele Vereine haben noch heute eine Scheu vor den neuen Medien, die mit dieser App genommen werden soll. Sportdeutschland möchte den Vereinen die App zur Seite stellen, um mit ihren Inhalten und Funktionen bei der Mitgliederbindung und –gewinnung zu unterstützen.

Was ist die Aktion „1.000 Apps für 1.000 Vereine“ und wer darf mitmachen?

• Am 10.05.2016 feiert der DOSB sein 10-Jahresjubiläum und gleichzeitig das einjährige Bestehen der Kampagne „Wir sind Sportdeutschland“. Aus diesem Grund wird der Wettbewerb „1.000 Apps für 1.000 Vereine“ veranstaltet, bei dem die ersten tausend interessierten Vereine eine individuelle App entwickelt bekommen.

• Die Aktion läuft bis zum 10.05.2016, der DOSB und sein Softwarepartner, die vmapit GmbH, unterstützen dabei 1.000 Vereine durch die Übernahme der Entwicklungskosten für die Vereinsapp.

• Teilnehmen können nur Vereine, die Mitglied des DOSB sind.

• Die Teilnahme erfolgt durch das Ausfüllen des Online-Formulars oder durch das Senden einer formlosen E-Mail mit Interessenbekundung an der Aktion: vereinsapp@dosb.de (Stichwort: Sportdeutschland – die Vereinsapp). Der DOSB und die vmapit GmbH werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Warum benötigt ein Sportverein eine eigene App?

• Eine App ist ein neuer, moderner Kommunikationskanal zur Informationsweitergabe an die Mitglieder und Fans, z.B. über aktuelle Hallenpläne, Spielergebnisse, Tabellen und News.

• Eine App ist eine neue Plattform für Sponsoren, sich zu präsentieren.

• Eine App bietet zahlreiche interaktive Möglichkeiten, Mitglieder und Fans bei der Vereinsarbeit einzubinden: z. B. über Anmeldeformulare für Vereins-Aktionen oder Veranstaltungen.

• Eine App ist ein Tool, mit dem Mitglieder und Fans in Echtzeit erreicht werden können und das durch diesen Service einen starken Mehrwert darstellt.

Vorteile der Sportdeutschland-Vereinsapp

• Ihre Vereinsapp wird von Profis mit Ihrem eigenen Design gestaltet und konzipiert.

• Ihre Vereinsapp bietet riesigen Funktionsumfang, Faninformationen und Sponsorenportal.

• Ihre Vereinsapp mit CMS-Anbindung bietet eine schnelle und jederzeit mögliche Änderung der Inhalte durch den Verein selbst.

• Ihre Vereinsapp ist qualitativ durch den DOSB abgesichert.

Entwicklung und Umsetzung Ihrer Vereinsapp

• vmapit steht für die Konzeption, Entwicklung, das Design und die Beratung zu einer eigenen iOS- (iPhone) und Android-App für den Apple-Appstore und für Google-Play, die individuell auf der Basis des Corporate Designs, der Webseite und des Logos des jeweiligen Vereins gestaltet wird.

• Ein umfangreiches Funktionsset, u.a. mit Vereins-News, Fan-Reporter-Modul, Möglichkeiten der Anbindung an die Webseite, Ergebnisdiensten, Facebook, Youtube, Fotogalerie, RSS-Feeds, etc. steht zur Verfügung.

• Der Verein definiert aus dem Funktionsset die gewünschten Module und Funktionen, vmapit setzt diese in Kooperation mit dem Verein um.

• Verschiedene Einstiegsoptionen möglich – Smart Start (nur wenig Zeitaufwand) und Advanced Start (Zeitaufwand abhängig vom Umfang der Funktionen).

• Zugang zu einem Web-Portal (Content-Management-System) über das der Verein selbst jederzeit bei Bedarf die Inhalte der App verwalten kann, z. B. Push-Nachrichten, Termine etc.

Kosten

• Die Kosten für die Entwicklung, das Design und die Veröffentlichung in den App-Stores werden von der vmapit GmbH in Kooperation mit dem DOSB übernommen.

• An den laufenden Kosten für den Betrieb, den regelmäßig notwendigen Standardupdates sowie am Hosting der Apps und Server, beteiligt sich der Verein mit 39,80 Euro zzgl. gesetzl. MwSt./Monat.

• Für die Nutzer ist der Download der App kostenlos.

Ansprechpartner:

Florian Frank
Mail: florian@dosb.de
Tel.: +49 696700369

SVO Borghorst 1948 e.V. veröffentlicht eigene Vereinsapp
vmapit GmbH aus Mannheim und der DOSB entwickeln im Rahmen der Aktion Sportdeutschland – Die Vereinsapp dem SVO Borghorst eine individuelle iPhone und Android App für Fans und Mitglieder

Der SVO Borghorst gibt Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit, sich ab sofort per Smartphoneapp über die Aktivitäten des Vereins zu informieren. Die App kann kostenlos im Apple-App-Store und bei GooglePlay heruntergeladen werden; suchen Sie einfach nach „SVO Borghorst“ oder scannen Sie den QR-Code zur App auf der Webseite des Vereins. Neben aktuellen Informationen, Terminen und Echtzeit-News via Pushnachrichten bietet die erste Version der App folgende Funktionen:

Digitale Visitenkarte des Vereins mit Öffnungszeiten der Geschäftsstelle,
Vereinskarte SVO vor Ort mit Sportstätten
Abteilungen mit allg. Infos und Ansprechpartnern im Verein
News & Termine
Chaträume für Abteilungen und Gruppen
Lost and Found Modul
Fanreporter-Modul mit Bilder-Uploader und aktueller Bildergalerie
Social-Media und Wasserballecke

Die App soll nach und nach um weitere interaktive Funktionsoptionen erweitert werden. Ziel ist es zeitgemäß –neben bestehenden Kommunikationskanälen- auch mobil die eigenen Mitglieder erreichen und miteinander einfach kommunizieren zu können. Den Beteiligten ist dabei bewusst, dass eine Vereinsapp keine sog. „Eier legende Wollmichsau“ sein kann und soll, vielmehr aber ein kleiner nützlicher Helfer um Prozesse im Verein zu vereinfachen und damit ehrenamtliches Engagement zu fördern.

Entwickelt und unterstützt wurde die Smartphoneapp des SVO von der Mannheimer Softwareschmiede vmapit GmbH zusammen mit dem DOSB (Deutsche Olympische Sportbund). Gemeinsam will man Sportvereine mit der Aktion „1000 Apps für 1000 Vereine“ fit für das mobile Kommunikationszeitalter machen. Die aktuelle Aktion läuft noch bis 30. Mai 2016. Die ersten tausend Vereine erhalten eine individuelle Smartphone-App für Ihren Verein. Die Kosten für die Konzeption, Entwicklung, das Design und die Veröffentlichung werden für die Vereine von den Kooperationspartnern DOSB und vmapit übernommen. Lediglich die laufenden Betriebs- und Updatekosten sind vom Verein (z.B. durch einen Sponsor) zu tragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.appack.de oder unter www.sportdeutschland.de/vereinsapp

Homepage:
www.appack.de

Pressekontakt:
Stefan Stadler
vmapit GmbH
Julius-Hatry-Straße 1
68163 Mannheim
Tel: 0621 – 150 282 15
Email: info@vmapit.de
www.vmapit.de

Unternehmensprofil:
Die appack App-Plattform ist eine Softwarelösung der vmapit GmbH. Das Unternehmen konzipiert und entwickelt Software u.a. für Weltkonzerne, internationale Verlage, das öffentlich rechtliche Fernsehen aber auch für kleine und mittelständische Unternehmen.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.