„Auswärtssieg für die SGW Leimen/Mannheim
24. November 2015
Potsdams U17 setzt sich direkt an die Tabellenspitze
24. November 2015
Alle anzeigen

U17 erkämfpt sich Unentschiedne im letzten Viertel

Das U17 Bundesliga Team des SV Bayer 08 ist mit einem 11:11 (2:4, 3:3, 1:2, 5:2) Unentschieden gegen Lokalrivalen ASC Duisburg in die Saison gestartet. Dabei zeigten die Jungs enorme Willensstärke und erkämpften sich das Remis mit einem überragenden letzten Spielabschnitt.
Die Gäste aus Duisburg bestimmten über weite Strecken des Spiels das Geschehen. Zwar kamen auch die Uerdinger immer wieder durch gute Aktionen zu Torerfolgen, aber die Amateure von der Wedau waren stets im Vorteil. Zwischenzeitlich lag das Team von Trainer Jens Goldbaum mit 4:7 hinten. Aber weder dieser, noch weitere Rückstände konnten den Kampfgeist der Nachwuchs-Werkssieben nicht brechen. Beim Stand von 7:11 im letzten Spielabschnitt mag so mancher Zuschauer das Spiel schon verloren gegeben haben. Nicht jedoch die Jungs um ihren Kapitän Max Gredig. Durch einen Treffer von Yonatan Rudnik und zwei Tore des vierfachen Torschützen Valentin Gerresheim kamen die Hausherren auf 10:11 heran ehe Peer Oberhoff knapp zwei Minuten vor dem Schlusspfiff mit seinem zweiten Treffer den 11:11 Endstand markierte.
Auch wenn ein Sieg natürlich besser gefallen hätte, so hat das Team doch gezeigt, dass es auch der nervlichen Belastung eines langen Rückstandes gewachsen ist. Der unermüdliche Kampfgeist der Truppe hat den Uerdingern das Unentschieden und damit den ersten Punkt im ersten Saisonspiel gesichert. Damit teilt sich die U17 des SV Bayer 08 nun den dritten Tabellenplatz mit dem ASC Duisburg.
Torschützen für SV Bayer 08:
Valentin Gerresheim (4), Moritz Wlasowicz, Peer Oberhoff (je 2), Max Gredig, Yonatan Rudnik und Sebastian Neber (je 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.