DWL-Lokalderby und U17-Bundesligastart am Brauhausberg
20. November 2015
SVC unter Druck
20. November 2015
Alle anzeigen

Duisburg 98 gegen SV Weiden 1921

Am kommenden Samstag um 18:30 Uhr stehen die Duisburger der Mannschaft aus dem Süden von Deutschland gegenüber, dem SV Weiden. Einem Verein der über  jahrelange Bundesligaerfahrung verfügt und somit dem Spiel den nötigen Unterhaltungswert liefern wird.
Nach dem ersten Punktverlust der Duisburger in dieser Saison – vergangene Woche – werden die Jungs von der Wedau diesen Samstag alles geben, um das letzte Spiel vergessen zu machen.
 
Die Mannschaft des SV Weiden 1921 steht nach dem 4. Spieltag auf Platz 5 der Bundesliga Gruppe B, konnte aber im letzten Spiel gegen den weiteren Aufsteiger einen 18 : 8 – Sieg  für sich verbuchen.
 
Sven Wies der Kapitän der Duisburger: „Nach der Niederlage letzte Woche wollen wir ganz klar dieses Wochenende die 2 Punkte in Duisburg behalten! Wenn wir das ganze Spiel über so wie in den ersten drei Vierteln in Berlin spielen, sollte das auch möglich sein! Aber dafür reicht es halt nicht aus, drei Viertel lang Gas zu geben, sondern es müssen 100% über das ganze Spiel geliefert werden!“
 

So auch Trainer Marek Debski: „Wir müssen am Samstag konsequent bei der Sache sein und über das ganze Spiel konzentriert bleiben. Die Jungs haben diese Woche besonders hart trainiert, weil sie das Spiel in Wedding als vergessen betrachten wollen und das geht nur mit einer Leistung am Samstag die zeigt, dass wir auch über vier Viertel hinweg guten Wasserball spielen können.“

Link zur Facebook-Veranstaltung (bitte gerne teilen):

https://www.facebook.com/events/490115241150533/

Auch kulinarisch sind die 98’er wieder bestens auf die Gäste aus der Oberpfalz vorbereitet. Mit Köstlichkeiten aus der Region werden die Zuschauer im Duisburger Schwimmstadion wieder einmal ein kulinarisches Highlight geboten bekommen.
Es wird also im Wasser eine interessante Begegnung geben und auch außerhalb sorgt die 98-Crew wieder einmal für umfangreiches Programm.

Im Fanshop werden am Samstag übrigens die ersten Weihnachtsartikel präsentiert. Mit Fan-Paketen, die Dauerkarten für die Rückrunde und diverse Fan-Utensilien enthalten, kann man sich mit Kleinigkeiten für Nikolaus oder das Weihnachtsfest eindecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.