Langer Atem sichert zwei Punkte gegen Duisburg
16. November 2015
Heißer Tanz im Stadionbad – Potsdam entführt beide Punkte
17. November 2015
Alle anzeigen

SG Neukölln gewinnt Ostmeisterschaft in der U17

Die vier Landesgruppen Ost – Vereine, die nächste Saison U17 Bundesliga spielen werden, nutzten die Ostdeutsche Meisterschaft der U17 am 14./15.11. als Vorbereitungsturnier auf die Bundesliga-Saison und verzichteten unisono auf den Einsatz von Spielern des nominell spielberechtigten Jahrgangs 1998.
Im Potsdamer Bad Am Brauhausberg sahen die zahlreich erschienenen Zuschauer sechs spannende und hart umkämpfte Spiele. Im letzten Spiel am Samstag Abend befand sich der SC Wedding gegen die SG Neukölln 31:59 Minuten lang immer auf der Siegerstraße, bis dann der SG Neukölln eine Sekunde vor Spielende der erstmalige Ausgleichstreffer in diesem Spiel zum 8:8 – gleichzeitig das Endergebnis – gelang.
Auch die Partien des OSC Potsdam gegen die SG Neukölln und gegen SVV Plauen endeten nur mit einem Tor Unterschied.

Die Ergebnisse:
OSC Potsdam – SG Neukölln 6 : 7
SC Wedding 1929 – SVV Plauen 4 : 7
OSC Potsdam – SVV Plauen 13 : 12
SC Wedding 1929 – SG Neukölln 8 : 8

OSC Potsdam – SC Wedding 1929 12 : 8
SG Neukölln – SVV Plauen 13 : 8

Abschlusstabelle:
1. SG Neukölln 5:1 28:22 +6
2. OSC Potsdam 4:2 31:27 +4
3. SVV Plauen 2:4 27:30 -3
4. SC Wedding 1929 1:5 20:27 -7

Michael Czempiel
SB Öffentlichkeitsarbeit LGO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.