U15-Wasserballer holen deutsches Gold
22. Oktober 2015
Vorsichtig optimistisch zum Ligaauftakt
22. Oktober 2015
Alle anzeigen

Bundesliga Come-back „Wir sind wieder da“

Wenn am kommenden Samstag das erste Bundesligaspiel nach einjähriger Abstinenz für den Traditionsklub DSV98 angepfiffen wird, sind die Vorbereitungen vollumfänglich vergessen und es wird sich auf das Wesentliche konzentriert. Dabei erwarten die 98’er nach ihrem Wiederaufstieg in die Bundesliga gleich einen Konkurrenten, der sich in der Liga seit vielen Jahren fest etabliert hat und auf immense Erfahrung zurück blicken kann.

„Das wird ein kleines bisschen auch eine Standortbestimmung sein“ so Kapitän Sven Wies. „Die Pokalergebnisse des letzten Wochenendes haben uns da vielleicht einen kleinen Einblick geboten aber man muss auch zugeben, dass die Priorisierung sicherlich bei den meisten Clubs in der Liga liegen wird. Für uns ist es wesentlich wichtiger um jeden Punkt in der Liga zu kämpfen und das werden wir am Samstag tun. Jeder Zweikampf, jede Sekunde, jedes Tor und natürlich jeder Punkt zählt – auf dem Weg zu einer möglichst günstigen Position für die Pre-Play-offs. Am meisten freuen wir uns aber darauf, dass wir endlich wieder in der Bundesliga spielen dürfen! Das wird noch mal für einige unserer jungen Spieler eine ganz neue und andere Herausforderung.“

Trainer Marek Debski will Einsatz und Engagement bis zur letzten Sekunde sehen: „Wir sind nicht in der Lage uns gezielt auf den Gegner einzustellen, denn die ‚neuen Neuköllner’ kennen wir noch nicht. Nach dem ersten Viertel weiß ich dann mehr. Was ich allerdings von meinem Team immer fordere ist, dass wir uns engagieren und konzentrieren in jeder Sekunde – bis zum Abpfiff möchte ich, dass wir GAS GEBEN. Jeder Punkt ist für uns Gold wert und wir möchten mit Engagement zeigen, dass wir unser Bestes geben. Unser junges Team, mit teils Spielern, die in der Bundesliga teils wenig oder sogar noch gar keinen Erfahrung sammeln konnten, wird darauf brennen müssen, sich zu beweisen. Aber man darf auch nicht vergessen, dass wir als Aufsteiger nicht favorisiert in die Begegnung gehen. Meine ‚junge und wilde’ Mannschaft wird sich im Laufe der Saison steigern. Ich erwarte ein schwieriges Spiel gegen einen erfahrenen Gegner. Kampfgeist ist alles was ich von den Jungs fordere – und das genau bis zur letzten Sekunde.“

Mit der SG Neukölln erwarten die Duisburger in der Tat eine noch große Unbekannte. Nachdem sich das Personalkarussell im Berliner Raum kräftig gedreht hat und außerdem zahlreiche Zugänge aus dem Ausland angekündigt wurden – deren Spielstärke derzeit schwer einschätzbar ist – erwarten die 98’er eine Standortbestimmung am kommenden Samstag in der ersten Begegnung der Saison 2015/2016 in der Deutschen Wasserball-Liga.

Neuköllns ägyptischer Center Hatem El-Ghannam (26) wechselte bekanntlich in der Saisonpause zu Meister Wasserfreunde Spandau 04 und Reiko Zech (20) wird nächste Saison für den OSC Potsdam ins Wasser steigen.

Diese Abgänge konnte der Neuköllner Klub jedoch nach eigenen Angaben kompensieren: Es gelang, mit Petar Markovic (21) von Spandau 04 einen Ersatz auf der Centerposition zu verpflichten, und für die Verteidigung konnte Riccardo Scotti Galetta (27) von RN Neapel gewonnen werden.
„Dank“ der gefallenen Ausländerregelung konnten sich die Berliner außerdem weiterhin auf dem internationalen Markt umsehen und verpflichteten den georgischer Nationalspieler Aleksandre Kazakhishvili (20) von Lokomotiv Tbilisi für die Centerverteidigerposition und Neuköllns Angriff soll durch die beiden Slowaken Marek Bielik (24) und Marek Molnar (23) verstärkt worden sein.
Außerdem kehrte Jan Zoske (19) vom OSC Potsdam zurück zur SG.

Auch das Catering-Team ist wieder bestens vorbereitet:
Zu Ehren unserer Berliner Gäste servieren wir als „Special“ Buletten und Berliner Kartoffelsalat.
Brezel, leckeres Pils , kalter Prosecco und gekühlte Softdrinks werden natürliche ebenso serviert auch in den Pausen direkt auf der Tribüne!

Mit ein bisschen Glück liegt am Samstag außerdem die neue BUNDESLIGA-BROSCHÜRE des DSV98 bereit! Es darf sich gefreut werden auf viel Informationen rund um den Wasserball im DSV98!

24.10.2015
DSV98 : SG Neukölln
Schwimmstadion Duisburg
Anschwimmen 18:30 Uhr – Rahmenprogramm ab 17:30 Uhr

14 Comments

  1. canadian2pharmacy.com sagt:

    Omvus75 canadian pharmaceuticals std symptoms women

  2. Xxbwkrrat sagt:

    I was genuinely itching to fix it some wager some money on some sports matches that are episode auspicious now. I wanted to allow in you guys identify that I did spot what I reckon with to be the kindest orientation in the USA.
    If you poverty to pull down in on the action, verify it out-moded: play blackjack for real money online

  3. Xxbwkrrat sagt:

    I was actually itching to fix it some wager some monied on some sports matches that are circumstance auspicious now. I wanted to say you guys know that I did find what I consider to be the trounce orientation in the USA.
    If you want to get in on the engagement, authenticate it out-moded: bet real money online blackjack

  4. tadalafil sagt:

    https://tadalafilrembo.com – difference between 10mg or 20mg cialis

  5. endaree sagt:

    Info clearly considered!. https://www.kamagradr.com kamagra manufacturers Ymrzh25

  6. You expressed it perfectly. https://www.kamagradr.com kamagra kaufen ohne kreditkarte Ovjll69

  7. endaree sagt:

    Beneficial write ups. Kudos. https://www.kamagramama.com kamagra for sale next day delivery Okepjty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.