Vom Halbfinalkracher bis zum Stamm-Pokal: die Wasserball vom Mittwoch bis Pfingstmontag
19. Mai 2015
„Es geht wieder bei ‚null‘ los“: ASCD und Waspo 98 zum fünften Mal im Halbfinalclinch
20. Mai 2015
Alle anzeigen

U-17 testet in Stuttgart

Die bisher ungeschlagene Wasserball C2 Nationalmannschaft macht auf dem Weg nach Baku Station in Stuttgart. Schon im Fünfer Qualifikationsturnier auf Malta ließ das Team keine Frage an der Favoritenstellung aufkommen und qualifizierte sich deutlich mit 136:17 Toren vor dem Gastgeber Malta.

Süddeutschlands Wasserball-Hochburg Stuttgart bietet dem deutschen Nachwuchs einmal mehr eine wichtige Testmöglichkeit: Vom 22. bis 24. Mai kämpfen im dortigen Inselbad in hochkarätiger Besetzung vier U17-Nationalmannschaften um den Stuttgart-Cup, der auch der Vorbereitung auf das Wasserballturnier der ersten Europaspiele in Baku (Aserbaidschan/12. bis 28. Juni) dienen soll. Die deutsche Auswahl trifft am Neckarufer mit Ungarn und Serbien auf zwei absolute Schwergewichte der Sportart, dazu kommt mit der Slowakei ein Mannschaft auf Augenhöhe.

image
Es empfehlen sich vom Olympiastützpunkt Stuttgart die Spieler Konstantinos Sopiadis und Filip Zugic (beide SSV Esslingen) sowie Benjamin Flammersberger vom SV Würzburg 05 für dieses Turnier. Sebastian Berthold (Bundestrainer Nachwuchs) „Wir sind noch in der Vorbereitung und ich kann unsere Gegner nur schwer einschätzen aber wir sind ungeschlagen und möchten ein tolles Turnier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.