Matchball für Wedding, Laatzen gewinnt Vorteil zurück

ASCD trauert um Ehrenmitglied Klaus Jocks
16. Mai 2015
Erfolgreicher Test für Endspurt um den Nordtitel
17. Mai 2015
Alle anzeigen

Matchball für Wedding, Laatzen gewinnt Vorteil zurück

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) steht der SC Wedding dicht vor dem Klassenverbleib: Die Nordberliner konnten in der zweiten Runde mit einem 18:3–Heimsieg gegen die SGW Leimen/Mannheim auch das zweite Spiel der „best of five“-Serie gewinnen und können bereits morgen abermals vor heimischer Kulisse im direkten Vergleich gegen die Badener (14 Uhr, Komibad Seestraße) alles klar machen. Dagegen konnte die SpVg Laatzen gegen den SV Weiden vor heimischer Kulisse durch einen 11:8-Erfolg im Fünfmeterwerfen im Gesamtresultat zum 1:1 aussgleichen. Die Ansetzungen und Resultate des Wochenendes in der Gesamtübersicht:

Deutsche Wasserball-Liga 2014/2015

2. Runde Play-downs („best of five“)

Donnerstag, den 14. Mai 2015 (Spiel 1)
16:00 SV Weiden – SpVg Laatzen 12:6 (3:1, 2:1, 2:3, 4:0) – Stand der Serie: 1:0
17:00 SGW Leimen/Mannheim – SC Wedding 4:10 (0:2, 0:4, 2:2, 0:4) – Stand der Serie: 0:1

Sonnabend, den 16. Mai 2015 (Spiel 2)
18:00 SC Wedding – SG Leimen/Mannheim 18:3 (3:1, 5:1, 5:0, 5:1) – Stand der Serie: 2:0
19:00 SpVg Laatzen – SV Weiden 11:8 (1:1, 2:4, 3:2, 2:1/3:0) nach Fünfmeterfen – Stand der Serie: 1:1

Sonntag, den 17. Mai 2015 (Spiel 3)
14:00 SC Wedding – SGW Leimen/Mannheim (Kombibad Seestraße)
14:00 SpVg Laatzen – SV Weiden (Kleefelder Bad Hannover!)

Sonnabend, den 23. Mai 2015 (Spiel 4 – bei Bedarf)
16:00 SV Weiden – SpVg Laatzen (Schätzlerbad)
??:?? SGW Leimen/Mannheim – SC Wedding (Bäderpark Leimen)

Sonnabend, den 30. Mai 2015 (Spiel 5 – bei Bedarf)
18:00 SC Wedding – SGW Leimen/Mannheim (Kombibad Seestraße)
19:00 SpVg Laatzen – SV Weiden (Kleefelder Bad Hannover!)

Die Verlierer der beiden „best of five“-Serien steigen in die 2. Liga ihrer jeweiligen Landesgruppe ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.