Spandau gewinnt Spitzenspiel, Neustadt mit erster Niederlage: die DWL-Resultate

SVV Plauen schlägt Tabellenführer
16. März 2015
Uerdingen baut Führung aus: die DWL-Resultate der Frauen
16. März 2015
Alle anzeigen

Spandau gewinnt Spitzenspiel, Neustadt mit erster Niederlage: die DWL-Resultate

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) steht Titelverteidiger Wasserfreunde Spandau 04 nach einem 13:5-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den Dauerrivalen ASC Duisburg zwei Spieltage vor dem Ende dicht vor dem ersten Platz nach den Rundenspielen. In der B-Gruppe hat die SV Krefeld 72 nach einem 13:12-Heimerfolg gegen den SC Neustadt diet Tabellenspitze erklommen. Die Resultate des Wochenendes in der Übersicht:

Deutsche Wasserball-Liga 2014/2015

Resultate Wochenende (12. Spieltag und Nachholpartien)

Sonnabend, den 14. März 2015
14:00 SV Cannstatt – SG Neukölln 13:6 (5:1, 2:3, 3:1, 3:1)
15:30 White Sharks Hannover – SV Bayer 08 Uerdingen 9:12 (3:3, 2:2, 3:6, 1:1)
16:00 Wasserfreunde Spandau 04 – ASC Duisburg 13:5 (2:3, 2:0, 4:1, 5:1)
18:00 Waspo 98 Hannover – SSV Esslingen 18:7 (3:2, 4;2, 8:1, 3:2)
18:00 SV Krefeld 72 – OSC Potsdam 13:12 (6:3, 2:4, 3:3, 2:2)
18:00 SC Wedding – SpVg Laatzen 10:11 (4:1, 3:4, 1:1, 2:3)
18:00 SV Weiden – SGW Leimen/Mannheim 11:8 (4:3, 2:1, 3:1, 2:2)

Sonntag, den 15. März 2015
14:00 SG Neukölln – ASC Duisburg 6:20 (2:5, 1:4, 2:4, 2:7)
14:00 SVV Plauen – SC Neustadt 10:8 (0:3, 2:3, 4:2, 3:0)

Tabellenstände

Gruppe A

1. Wasserfreunde Spandau 04 186:71 21:3
2. Waspo 98 Hannover 164:75 21:3
3. ASC Duisburg 162:92 20:4
4. SV Bayer 08 Uerdingen 89:131 10:14
5. SSV Esslingen 121128:142 9:15
6. White Sharks Hannover 82:152 8:16
7. SV Cannstatt 90:136 7:17
8. SG Neukölln 95:197 0:24

Platz 1 bis 4 direkt in den Play-offs, Rang bis 5 bis 8 duellieren sich mit Platz eins bis vier der B-Gruppe um die Play-off-Plätze fünf bis acht.

Gruppe B

1. SV Krefeld 72 159:92 19:5
2. SVV Plauen 137:83 19:5
3. SC Neustadt 139:88 18:4
4. OSC Potsdam 160:107 17:5
5. SV Weiden 110:125 7:17
6. SC Wedding 98:115 6:16
7. SpVg Laatzen (N) 88:162 6:18
8. SGW Leimen/Mannheim (N) 62:180 0:22

Platz 1 bis 4 duellieren sich mit Rang 5 bis 8 der A-Gruppe um die Play-off-Plätze fünf bis acht.

Top 15 Torschützenliste

1. Mateo Cuk (Wasserfreunde Spandau 04) 45
2 Tobias Lentz (OSC Potsdam) 36
3. Heiko Nossek (SSV Esslingen) 33
3. Peter Karteszi (SVV Plauen 33
3. Matthias Held, (SC Neustadt) 33
6. Julian Real (ASC Duisburg) 29
7. Erik Bukowski (Waspo 98 Hannover) 28
7. Spencer Hamby (OSC Potsdam) 28
9. Jan Christopher Dangschat (SG Neukölln) 26
10. Sven Roeßing (SV Krefeld 72) 25
10. Sean Ryder (SV Weiden) 25
10. Stefan Roßner (SVV Plauen) 25
10. Mate Balatoni (Waspo 98 Hannover) 23
10. Matteo Dufour (OSC Potsdam) 23
10. Alexander Keding (SpVg Laatzen) 23
15. Dennis Eidner (ASC Duisburg) 22
15. Martin Görge (SC Neustadt) 22
15. Yannik Zilken (SV Krefeld 72) 22
15. Phillip Stachelhaus (SV Krefeld 72) 22
15. Tobias Müller (SpVg Laatzen) 22

Kommende Spiele (13. Spieltag)

Sonnabend, den 21. März 2015
16:00 SSV Esslingen – White Sharks Hannover (Inselbad Untertürkheim)
16:00 Wasserfreunde Spandau 04 – SV Cannstatt (Schöneberger Schwimmsporthalle)
16:30 SV Bayer Uerdingen – ASC Duisburg (Bayer-Traglufthalle)
16:00 SVV Plauen – SV Krefeld 72 (Stadtbad)
18:00 SG Neukölln – Waspo 98 Hannover (Schöneberger Schwimmsporthalle)
18:00 OSC Potsdam – SC Neustadt (Schwimmhalle Brauhausberg)
18:00 SpVg Laatzen – SV Weiden (aquaLaatzium)
18:00 SC Wedding – SGW Leimen/Mannheim (Kombibad Seestraße)

Sonntag, den 22. März 2015
16:00 OSC Potsdam – SGW Leimen/Mannheim (Schwimmhalle Brauhausberg)
16:30 SC Wedding – SC Neustadt (Kombibad Seestraße)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.