U15-Pokal mit 13 Teams – Achim erstmals nationale Spielstätte

WUM will die U19 -Auswahl ärgern
12. March 2015
Kurs Baku: U17-Juniorinnen gegen Serbien, Kroatien – und Hagiu
12. March 2015
Alle anzeigen

U15-Pokal mit 13 Teams – Achim erstmals nationale Spielstätte

Die drei Vorrundenturniere im deutschen Pokalwettbewerb der männlichen U15 finden am kommenden Wochenende samt und sonders in nördlichen Gefilden statt: Zu den bekannten Arenen in Berlin und Hildesheim gesellt als dritter Spielort diesmal das niedersächsische Achim, in dem der SC Neptun Cuxhaven die Mehrzahl seiner Heimspiele austrägt. Wie gewohnt erreichen jeweils zwei Teams pro Turnier die Endrunde.

Von den 15 zu vergebenden Vorrundenplätzen wurden immerhin 13 besetzt, wobei die einzige Fünferrunde des Wochenendes beim Vorrundenturnier 1 im Hildesheimer Wasserparadies steigt. Mit dem erst im Jahre 2008 gegründeten SC Aqua Köln kann Rundenleiter Holger Sonnenfeld (Hannover) sogar ein auf DSV-Ebene gänzlich neues Gesichts vermelden. Dazu gesellt sich auch wieder der lange Jahre nur im Erwachsenenbereich vertretene 1. FC Nürnberg.

Hinter dem Turnier der Gruppe 3 verbirgt sich eine Veranstaltung in der niedersächsischen Kleinstadt Achim, die direkt vor den Toren Bremens liegt. In die dortige Schwimmhalle weicht regelmäßig der eingesprungene Ausrichter SC Neptun Cuxhaven aus, der an der Nordseeküste kein punktspieltaugliches Hallenbad hat. Auch die Mehrzahl der Partien in der Bremer Jugendrunde findet regelmäßig in Achim statt.

Deutscher U15-Pokal 2015

Vorrunde 1 in Hildesheim

Sonnabend, den 14. März 2015
13:30 SC Hellas-99 Hildesheim – SVV Plauen
15:00 SSV Esslingen – SV Bayer 08 Uerdingen
16:30 SC Hellas-99 Hildesheim – ASC Duisburg
18:00 SSV Esslingen – SVV Plauen
19:30 ASC Duisburg – SV Bayer 08 Uerdingen

Sonntag, den 15. März 2015
10:00 ASC Duisburg – SVV Plauen
11:30 SC Hellas-99 Hildesheim – SSV Esslingen
13:00 SV Bayer 08 Uerdingen – SVV Plauen
14:30 ASC Duisburg – SSV Esslingen
16:00 SC Hellas-99 Hildesheim – SV Bayer 08 Uerdingen

Spielort: Wasserparadies, Bischof-Janssen-Str. 30, 31134 Hildesheim

Schiedsrichter: Holger Sonnenfeld, Marc Zirzow, Thomas Henrici (nur Sonnabend), Björn Richter (nur Sonntag) und Enno Wahrenholz
Turnierleiter: Wolfgang Ranz

Vorrunde 2 in Berlin

Sonnabend, den 14. März 2015
10:40 SC Wedding – White Sharks Hannover
12:10 SC Potsdam – SC Aqua Köln
18:00 SC Wedding – SC Aqua Köln
19:20 White Sharks Hannover – OSC Potsdam

Sonntag, den 15. März 2015
10:00 SC Aqua Köln – White Sharks Hannover
11:30 SC Wedding – OSC Potsdam

Spielort: Schöneberger Schwimmsporthalle, Sachsendamm 11, 10828 Berlin

Schiedsrichter: Lutz Schilling, Oliver Knispel, Marian Czempiel unnd Jörg Linhard
Turnierleiter: Michael Czempiel

Vorrunde 3 in Achim

Sonnabend, den 14. März 2015
19:45 SC Neptun Cuxhaven – SG Neukölln
21:15 SV Krefeld 72 – 1. FC Nürnberg

Sonntag, den 15. März 2015
12:45 SC Neptun Cuxhaven – 1. FC Nürnberg
14:15 SG Neukölln – SV Krefeld 72
16:15 SG Neukölln – 1. FC Nürnberg
17:30 SC Neptun Cuxhaven – SV Krefeld 72

Spielort: Hallenbad, Bergstraße 26, 28832 Achim

Turnierleiter: NN
Schiedsrichter: Dennis Mussin, Thomas Schlünz und Jan Robra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.